Hinterlasse einen Kommentar

Zeitmessung, Stoppuhr, Standardsoftware, ibo…

Die Würfel sind gefallen: ibo macht’s
Mit Stoppuhr und Standardsoftware zum Ziel!

Stoppuhr
Ein Glück, dass mir Tobias mit Rat und Tat zur Seite steht. Ohne meinen Edel-Joker wäre ich aufgeschmissen! Auch wenn ich es ihm anfangs ein bisschen Übel nahm, dass er die Recherche und Auswahl der Software quasi im Alleingang entschieden hat. Andererseits, was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß! Und eins muss man ihm lassen, unser Vorstand hatte seinen Argumenten am Ende nichts mehr entgegenzusetzen. Eigenentwicklung, dass ich nicht lache. Das wäre genauso, als wäre der DFB dafür zuständig, mal eben eine Torlinien-Technik zu entwickeln. Das Thema ist viel zu komplex und sensibel. Ich bin daher mehr als froh, dass es letztlich auf die Standardsoftware eines renommierten Anbieters hinausgelaufen ist. Für Andrea und mich war es am Ende leichtes Spiel, unseren Vorstand von der Standardsoftware zu überzeugen. Nun geht’s ans Kleingedruckte: Softwarekonditionen mit ibo abstimmen, IT-Vertrag aufsetzen und dann ab in die Unterschriftenmappe vom Vorstand. Am besten heute noch! Nächste Woche soll es losgehen. Von Plug&Play sind wir jedoch noch weit entfernt. Ein paar Stolpersteine liegen uns sicherlich noch im Weg. Ich bin gespannt!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *