Hinterlasse einen Kommentar

Geklärte Projektverhältnisse

Endlich konnte ich einmal in Ruhe mit unserem Vorstand sprechen. Wir hatten gestern einen zweistündigen Termin, um die Zuständigkeiten in dem Projekt zu klären. Alle bisherigen Informationen und Entscheidungen sind in einem Projektauftrag und Projekt(struktur)plan zusammenzuführen. Ich werde die Projektleitung übernehmen und mich jetzt erstmal hinsetzen, um einen Projektstrukturplan zu entwickeln.

Wir werden am Vertrieb Deutschland unsere erste Personalbemessung durchführen. Wenn sich Methodik und Durchführung bewährt haben bzw. zu den gewünschten Ergebnissen führen, dann können wir es über die anderen Vertriebseinheiten ausrollen. Das Projektteam sollte so besetzt werden, dass methodische (Organisation) und personelle Aspekte (Personal) ausreichend berücksichtigt werden. Irgendwie sind es immer die gleichen Mitarbeiter, die einem dabei einfallen. Natürlich sollten auch Vertreter der betroffenen Mitarbeiter selbst im Team eingebunden sein. Nicht zuletzt ist deren Fachwissen für spezifische Projektschritte erfolgskritisch. Der Freitag als Brückentag (zumindest in einigen Bundesländern) ist geeignet, um genau diese Zusammenstellung und den Plan in Ruhe zu erarbeiten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *